Crossfunktionale Teams und Integration von UXB in Scrum

Montag, 11. November 2019, 08:53 Uhr

Wie schon häufiger an dieser Stelle möchte ich ein paar Impressionen aus unserem internen Wissensforum rund um die Themengebiete Scrum / Agile veröffentlichen, in der Hoffnung, dass es vielleicht dem einen oder anderen Kollegen weiterhilft. In diesem SOFA-Talk (Scrum Open Forum ARITHNEA) entfernten wir uns bewusst von den klassischeren Fokusthemen und griffen das Thema: „Crossfunktionale Teams und Integration von UXB in Scrum“ auf.


ARITHNEA GmbH

Als Experte für das digitale Business berät ARITHNEA (www.arithnea.de) Unternehmen bei ihren Marktstrategien, kreiert unverwechselbare Markenwelten und entwickelt integrierte IT-Lösungen. Damit schafft ARITHNEA ganzheitliche Kundenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg. Als zuverlässiger strategischer Partner begleitet ARITHNEA Unternehmen auf ihrem gesamten Weg zur digitalen Reife. Die Spezialisten von ARITHNEA verfügen neben strategischer, fachlicher, technischer und kommunikativer Kompetenz über eine international anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen Projekten. Unternehmen wie BSH Hausgeräte, Fressnapf, KION Group, IHK für München und Oberbayern, Knorr-Bremse, Ottobock, Robert Bosch und Salzgitter Mannesmann Stahlhandel vertrauen auf ihr Know-how. ARITHNEA beschäftigt rund 280 Mitarbeiter, hat seinen Hauptsitz in Neubiberg bei München und ist in Bremen, Dortmund, Frankfurt, Jena und Stuttgart vertreten. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Celum, e-Spirit und SAP Hybris.